MOTUC Castle Grayskull – erster OVP-Eindruck

Näää, wat hamm wa uns jefreut!

Als die MOTUC-Version von Castle Grayskull vor über einem Jahr angekündigt wurde, da waren meine Zweifel an der Classic-Line fürs Erste wie weggewischt. Über Vintage geht natürlich nichts, das ist klar! Dennoch: Ein neues Castle Grayskull ist für das Kind im Manne ein wahrer Traum. Also hab auch ich vorbestellt und kurz vor Weihnachten diesen Jahres (also noch pünktlich zum Fest), ist auch mein Schloss sicher und heil bei  mir angekommen. Moment mal? Sicher und heil?

Was ist uns von ‚Schrott Neitlich‘ nicht alles versprochen worden: Die Burg wird in eigens hergestellten Kartons versandt, damit das schöne Teil keine Beschädigungen erhält … Versandtests sollen die schadlose Auslieferung sicherstellen … Alles wird gut verlaufen, niemand wird Grund zur Klage haben usw.

Scotts Versprechen bezog sich offentlich nur auf das Innere der Burg, nicht aber auf das Äußere. Dass es Sammler auf diesem Planeten gibt, die gerne die Stücke in der Originalverpackung belassen, ist Mattel & Co. völlig wurscht:

– Der Karton ist zwar eigens für Castle Grayskull gefertigt, die Burg sitzt aber so pressfest an der Pappe, dass versandbedingte Dellen eins zu eins an die Verpackung weitergegeben werden.

– Die Tesastreifen, welche die Verpackung fest verschlossen halten sollen, sind derart schlampig angebracht, dass man sie auch gleich hätte weglassen können. Die Box ist auch ohne die Streifen fest verschlossen.

– Beim Einpacken in den Karton wurde unsauber (weil vermutlich schnell) gearbeitet: Meine Box ist beim ‚Eintüten‘ an einer Stelle unschön eingerissen. Hinzu kommt, dass die Qualität der Pappe insgesamt von so unglaublich mieser Qualität ist, dass ein OVP-Sammeln der Burg keinen Spaß macht. Sorry Mattel, das war wieder einmal nix!

Insgesamt: Ein dreister Schlag in das Gesicht eines jeden OVP-Sammlers. Zwar packe ich bevorzugt aus, dennoch spielte ich mit dem Gedanken, eventuell ein zweites CG hinter einem schmucken Sora-Case zu verewigen. Angesichts solch billiger Qualität und des horrenden Preises des Playsets, lasse ich aber davon ab.

Bleibt abzuwarten, ob die inneren Werte mehr hergeben werden als das Äußere.

Hinterlasse eine Antwort