Auspackfreuden #002 – Oder: Aus Freud wird Leid!

Tja, das war wohl nix! Dachte ich bis zuletzt, auf dem MOC-Wege eine lose Mint-Figur erwerben zu können, so war der Traum bei Saurod nach kurzer Zeit ausgeträumt. Zu schlecht ist das Beingummi-Material, welches bei diesem Burschen aus Kunststoff besteht. Nach über 25 Jahren ist die Beinverbindung trotz ihrer MOC-Konservierung porös geworden. Nach ca. zehn Minuten sind die Treter einfach abgefallen. Na sowas?!

2 Antworten zu “Auspackfreuden #002 – Oder: Aus Freud wird Leid!”

  1. Alex sagt:

    kann man da nichts mehr machen im nachhinein? also ich meine wie könnte man die wieder befestigen..hast da zufällig ne idee?

  2. motublog sagt:

    Leider nein. Keine Idee.
    Es gibt zwar verschiedende Möglichkeiten der Wiederbefestigung (auf PE gibt es einen Thread dazu), kommt für mich aber nicht in Frage, da ich ausschließlich mit dem Originalzustand der Beingummis leben kann.

Hinterlasse eine Antwort