Archiv für Oktober 2011

Acrylcase-Aufkleber blasenfrei anbringen!

Montag, 10. Oktober 2011

Jeder, der mit den Acrylcases von vintagetoys.de arbeitet, kennt das Problem: Wie bringt man den Hintergrund-Aufkleber so an, dass er später keine Blasen hat bzw. Falten wirft? Ohne ‚Know-How‘ geht die Sache in aller Regel schief. Um an dieser Stelle erfolgreich zu sein, sollten folgende Schritte beachtet werden:

1. Wir brauchen zunächst ein paar Hilfsmittel, als da wären: ein sog. Rakel (am besten mit Filzleiste) und eine Sprühflasche mit etwas Spülmittel.

2. Die Fläche, auf die der Aufkleber später haften soll, muss sauber und fettfrei sein.

3. Die zu beklebende Fläche anschließend großzügig mit dem Spüliwasser einsprühen.

4. Den Aufkleber vorsichtig von dem Haftpapier lösen und mit der oberen Kante bündig auf das Case setzen. Durch das Wasser ’schwimmt‘ der Aufkleber auf dem Case und lässt sich auf diese Weise ganz einfach ausrichten.

5. Das Wasser am oberen Ende mit dem Rakel ausstreichen. So wird der Aufkleber auf der Acrylfläche fixiert. Achtung: Beim Ausstreichen darauf achten, dass der Aufkleber nicht wieder verrutscht!

6. Nun das restliche Wasser unter Zuhilfenahme des Rakels langsam ausstreichen, um so den kompletten Aufkleber anzubringen.

7. Der Aufkleber hat in aller Regel Kleberreste an seinen Seiten. Diese wird man beim Ausstreichen des Wasser auf dem Aufkleber verteilen. Die klebrigen Schlieren, die dabei entstehen, kann man gefahrlos mit etwas Reinigungsbenzin entfernen.

Anschließend alles trocknen! Fertig! Herzlichen Glückwunsch!